Good afternoon, teachers!

Ich halte einen Moment inne, atme durch und zähle nach. Zwei-vier-zwei. Macht acht. Acht Kinder pro Reihe, sieben Reihen. Bis an die hintere Wand, wo zwei adipöse Jungs, breit grinsend, den Raum zwischen Tisch und Wand komplett füllen. Vier, fünf Stühle sind nicht besetzt. Macht 51 Mädchen und Jungen in einem Raum, in dem ein…

Xin nian kuai le! Frohes neues Jahr!

Hühott!     Xin nian kuai le! So grüßt man sich dieser Tage in unserer Shanghaier Wahlheimat. Auf gut deutsch Prost Neujahr! Denn nach dem buddhistischen Kalender beginnt selbiges heute nacht, wenn wir im Flugzeug nach Saigon sitzen. Das Jahr der Schlange wird verabschiedet, das Jahr des Pferdes eingeläutet. Im wahrsten Sinne des Wortes; denn…