10 Dinge, an die Du Dich in Shanghai gewöhnt hast

Daheim in Deutschland würdest Du vor Unglauben den Kopf schütteln. Über Esstischschläfer im Restaurant, Damen im Schlafanzug auf der Einkaufsstraße oder ein Streichquartett, das Dir im Terminal das Wartem am Schalter mit klassischen Weisen verschönt. Auch Damen im besten Alter, die sich vor McDonalds treffen und mit Plastikschwertern würdevoll tanzen, findest Du zwischen Flensburg und…

Xiānsheng qù năli? Ein Loblied auf Shanghais Taxifahrer

    Das grüne Licht auf dem Dach spiegelt sich im nachtdunklen nassen Asphalt. Hurra, ein Taxi im Regen und das um zehn Uhr abends! Du streckst den Arm raus. Der Fahrer lässt seinen betagten VW Santana in goldmetallic blinker- und ansatzlos von der äußersten linken Spur zum Straßenrand schießen und lässt dich einsteigen. „Xiānsheng…

Shanghai’s most insulting restroom

Von weitem betrachtet freut sich der Toilettengänger im Museum of Contemporary Art in Shanghai über die dezent gemusterten Kacheln, deren Farbe an Champagner erinnert und das harmonisch zu nennende, ästhetisch gelungene Ornament, in edlem Goldgelb gefärbt. Paaasen dazu ein modernes Designer-Pissoir. Was aber bietet sich dem Blick des Besuchers dieser Einrichtung, wenn er ihr sich…

Auf den Punkt gebracht

Alles fing damit an, dass Oskar bunt gepunktet nach Hause kam. Kleine runde Aufkleber in blau, rot und gelb, rosa, orange und grün klebten in Gesicht und Kleidung. Ausflug ins Museum of Contemporary Art zur Ausstellung „A dream I dreeamed“ der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama. „Polka Dots“ nennt die große alte Dame – Jahrgang 1929…